fbpx

Wenn dieser Blogpost online geht, befinde ich mich gerade in unserem Familienurlaub an der Nordseeküste. Hier waren wir auch letztes Jahr bereits und es ist seit Jahren das Domizil der Familie meines Mannes. Ich werde immer wieder gefragt, welches Mindset man eigentlich braucht, um sich immer wieder zu motivieren und besser durchzuhalten. 

Daher habe ich die Zeit vor meinem Urlaub genutzt und habe dir mal 20 Mindsets, das heißt Geisteshaltungen, gesammelt, die dir helfen mehr Motivation und Durchhaltevermögen im Leben zu erhalten. 

Alle diese Mindsets musste ich selbst lernen oder habe sie von talentierten und meist sehr erfolgreichen Menschen mit auf den Weg bekommen. Es handelt sich hierbei um wirklich kurze Aussagen, die du dir auch immer mal wieder durchlesen kannst, wenn du ein wenig Motivation brauchst oder denkst, dass du nicht durchhalten kannst!  Let’s go: 

1) Ich kann alles schaffen! Warum zweifeln wir immer so sehr an uns? Lass mal an uns selber glauben! 

2) Es ist nie zu spät! Ganz egal, was bisher war, es ist nie zu spät, etwas Neues zu testen oder neu zu starten!

3) Einfach machen! Es gibt nicht die „perfekte“ Zeit, um endlich loszulegen! Nobody’s perfect! 

4) Es läuft selten alles nach Plan! Daher kannst du dir für den Fall der Fälle Alternativen überlegen!

5) Jeder fängt mal klein an! Auch die erfolgreichsten Autoren haben mal das erste Wort geschrieben! Irgendwann und irgendwo musst du starten.

6) Wenn es einfach wäre, würde es jeder tun! Oder auch: Nur die Harten kommen in den Garten! Stell dir mal vor, wie schön es ist, den Erfolg zu feiern, wenn es nicht einfach war und es nicht jeder hat!

7) Ein Schritt nach dem Anderen! Diesen Satz möchte ich mir auf Englisch gerne mal tätowieren lassen! One step at a time! Ein Fundament ist das wichtigste bevor du dein Haus hochziehen kannst.

8) Alles ist eine Phase. Im Leben ist nichts von Dauer. Nach einem Down geht es immer wieder bergauf.

9) Fehler sind da, um daraus zu lernen. Hinfallen, Krone richten, weitermachen. Es ist absolut normal Fehler zu machen und je mehr Fehler du machst, desto mehr Erfahrungen machst du und desto besser kannst du dich entwickeln.

10) Was kannst du heute/jetzt tun, um weiterzukommen? Gestern ist vorbei. Morgen weißt du nicht, was kommt. Fokussiere dich immer darauf, was du heute bzw. jetzt in diesem Moment machen kannst, um deinen Zielen näher zu kommen!

11) Ich kann alles lernen, was ich will. Wenn du es schaffst, dann investiere täglich etwas Zeit ins Lernen und sieh, was nach ein paar Wochen bei dir passiert! Ich habe mittlerweile eine eigene Website gebaut, meinen Podcast gelauncht und Onlinekurse erstellt. Außerdem mein eigenes Workbook designed. Alles Dinge, die ich nie von mir gedacht hätte.  

12) Ich weiß genau, was ich will. Hab eine Vision und Ziele im Leben. Wenn du das noch nicht hast, dann lies dir diese Blogposts durch: Zielsetzung richtig  + Vision Board erstellen.

13) Ich kann mich jederzeit neu erfinden und entscheiden, wer ich sein möchte. Nichts hindert dich daran, außer deine eigenen Gedanken, die dir erzählen, dass das nicht geht.

14) Ich habe schon andere Sachen überstanden. Fokussiere dich auf das, was du alles schon gemeistert hast in deinem Leben!

15) Ich brauche keine Erlaubnis außer meiner eigenen. Wenn du etwas tun möchtest, tu es! Es ist dein Leben, deine Entscheidungen und du musst zufrieden mit dir sein.

16) Jeder Tag zählt. Du weißt nie, wann dein letzter Tag ist. Also nicht den Tag abhaken, wenn mal ein Moment nicht so top ist, sondern direkt schauen, wie du den Tag noch drehen kannst. 

17) Probieren geht über studieren. Wenn wir es einfach ausprobieren, dann finden wir sehr schnell heraus, ob es passt, ob wir es können, ob es Spaß macht, etc. 

18) Es gibt keine Abkürzungen. Der Erfolg über Nacht,: Darauf haben die meisten 10 Jahre hingearbeitet. Es gibt keine Abkürzungen, keine Diät Wunderpillen – sorry! Put in the work und es kommen Ergebnisse raus!

19) Aller Anfang ist schwer. Die erste Hürde zu meistern ist oft am schwersten. Sobald man mal in Bewegung ist und Momentum aufgebaut hat, wird es einfacher. 

20) Ich liebe mich selbst. Selbsthass und ein schlechtes Selbstwertgefühl führen zu nichts. Arbeite an deinem Selbstvertrauen und dann regeln sich viele Dinge automatisch.

Wenn du dein Mindset von Grund auf ändern möchtest und die unter professioneller Anleitung lernen willst, dann wähle aus einem meiner Mindset Angebote aus: 

Einzelcoaching
Abnehmen
Own your life

Oder melde dich erstmal kostenfrei bei meinem GRATIS 14 Tage E-Mail Kurs an!

Gibt es ein Mindset, das du regelmäßig lebst?